06.05.2019

Die nigerianische Sänger-/Songwriterin und Schauspielerin Tiwa Savage hat am 02.Mai einen Plattendeal mit der Universal Music Group (UMG), eines der größten Major-Label der Musikbranche, unterzeichnet. Tiwa Savage gilt als eine der erfolgreichsten afrikanischen Musikerinnen und wurde 2018 als erste weibliche Künstlerin mit dem MTV EMA als Best African Act ausgezeichnet. Sie trat zusammen mir einigen der bekanntesten Musikern auf und ist auch in den sozialen Medien sehr erfolgreich (mehr als 6,7 Millionen Instagram-Followern).

Tiwa Savage - Photo copyright by Dami Oyetade

Tiwa Savage – Photo copyright by Dami Oyetade

“Mein größtes Ziel ist es, meine Heimat Afrika stolz zu machen. Ich bin Sir Lucian Griange und meiner neuen UMG-Familie für ihren Glauben an mich sehr dankbar. Ich freue mich auf das nächste Kapitel in meiner Karriere.” so Tiawas Statement zu dem neuen Plattenvertrag.
Der Plattenvertrag mit UMG dürfte der in Lagos geborenen Künstlerin einen weiteren Karriereschub bescheren, denn zukünftig  wird ihre Musik weltweit in mehr als 60 Ländern veröffentlicht. Produziert wird sie von Efe Ogbeni (Regime Music Societe) und Vannessa Amani-Ogbonna.
Im Sommer kann man Tiwa auf einigen internationaler Festivals sehen, darunter das UK Wirless Festival, Afropunk in Paris und Oh My! Festival in Amsterdam.