Die Ausstellung „Stolen Moments“ ist eine Kooperation zwischen der Stolen Moments Research Group aus Windhoek, Namibia, und des Iwalewahaus, Universität Bayreuth. Kern der Ausstellung ist die Geschichte der namibischen Populärmusik in der Zeit der 1950er und Ende der 1980er Jahre. 26 Jahre nach der Unabhängigkeit Namibias soll die Musikkultur der Townships, die in der Zeit der Apartheid unterdrückt und in den Hintergrund gedrängt wurde, den Menschen näher gebracht werden.

Die Materialsammlung basiert auf einer 6-jährigen Recherchearbeit, die im Rahmen des TURN Fonds für künstlerische Kooperationen zwischen Deutschland und afrikanischen Ländern von der Kulturstiftung des Bundes gefördert wurde. Diese Ausstellung wird so zuerst im Iwalewahaus, dann in den Afrika Bibliographien in Basel und schließlich im Kunstraum Bethanien in Berlin zu sehen sein.

In dieser Ausstellung wird nicht nur die verloren geglaubte Musikkultur erzählt, sondern auch Fragen über kultureller Identität, Herkunft und Landesgeschichte reflektiert. Die Konfrontation und Auseinandersetzung mit dem musikalischen Erbe und die damit verbundene Landesgeschichte ist gerade in Namibia von großem Wert für die Anregung eines Generationendialogs, der bislang vom Schweigen über die Jahre der Apartheid geprägt war.

 

Mit Werken von:

Ben Molatzi, Wiks Louw, Willy Collins, #Kharixurob, Samuel Flermuis, Kakuja Kembale, The Rocking Kwela Boys, Rita Ikwambi, The Ugly Creatures, Kwela and Lexington, Papa Shikongeni, Phillipus Shehama, David Amukoto, Sandile Pazvakavamwa, Stephan Zaubitzer u.v.a.

 

Vernissage Fr. 04.11.2016

19.00 Uhr Eröffnung
20.00 Uhr Führung durch die Ausstellung mit Aino Moongo („Stolen Moments Research Group Namibia“).
20.00 Uhr Live-Musik und Live DJ-Set mit Musik aus Namibia.

 

Begleitprogramm:

05.11.2016, 19:00 Uhr: Tanzabend mit Kakuja Kembale und Jackson Wahengo

11.01.2017, 19:00 Uhr: Listening Session zum Book Launch „Stolen Moments. Namibian Music                                      History Untold“

12.01.2017, 19:00 Uhr: Book Launch „Stolen Moments. Namibian Music History Untold“

09.02.2017, 19:00 Uhr: Filmscreening „Namibia Generation X“

10.02.2016, 19:00 Uhr: Filmscreening „Die Vergessenen“, „Land Matters“

11.02.2017, 14:00 Uhr: Werkstattgespräch

08.03.2017, 19:00-20:30:00 Uhr: „Freedom & Liberty“

 

Iwalewahaus, Universität Bayreuth
Wölfelstrasse 2, 95444 Bayreuth

 

Ausstellungsführungen

Führungen finden immer am zweiten Samstag im Monat um 14.00 Uhr statt.

Zusätzliche Führungen:

06.11.2016, 14.00 Uhr.

16.11.2016, 19.00 Uhr.

08.03.2016, 19.00 Uhr.

Führungen 7,- € p.P. inkl. Eintritt