Auch heute stellen wir euch wieder einen der vielen Teilnehmer des Moneygram Afrika! Community Awards vor.

 

Der MoneyGram afrika! Community Award zeichnet Gewinner- Organisationen, Privatpersonen und Unternehmen für ihren besonderen Einsatz mit einem großzügigen Sponsoring von MoneyGram aus. MoneyGram ist einer der weltweit führenden Anbieter des Geldtransfers und möchte soziale Projekte in Afrika und für die afrikanische Community in Deutschland unterstützen und auszeichnen.

 

Der Afrikanische Verein Stuttgart existiert seit 1972 und wurde von afrikanischen Studenten aus vielen verschiedenen Länder Afrikas gegründet. Auch heute bestehen seine Mitglieder aus Menschen mit allen möglichen afrikanischen Wurzeln, die bereit sind, an gemeinnützigen Projekten zur Unterstützung Afrikas mitzuwirken.

 

Projekte des Vereins sind viele kulturelle Veranstaltungen, unter Anderem Vorlesungen, Diashows, Trommelabende, Afrikanische Bazare und ein African Food Day. Dazu wird sich regelmäßig getroffen, um mit afrikanischen Mitbürgern in Stuttgart und Umgebung über Politik und Probleme der jeweiligen Länder zu diskutieren. Besonders stolz ist der Verein auf seine jährliche Fußballgala, ein Fußballturnier, bei dem afrikanische Teams verschiedener Staaten gegeneinander antreten.

Der Verein setzt sich besonders für Integration durch Sport und die Hilfe für ältere Afrikaner ohne Angehörige ein. Dagegen sprechen sich die Mitglieder jedoch offen gegen Rassismus und Gewalt an Frauen aus.

 

Den Gewinn würde der Afrikanische Verein Stuttgart für seine kommende Fußballgala nutzen.

 

Dies ist eine Form des integrativen Miteinanders und sozialem Engagements, die bei dem Moneygram afrika!Community-Award gesucht und geschätzt wird. Auch Ihr Verein, Ihre Organisation oder Unternehmen hat bis zum 31.08.18 mit einer Anmeldung die Chance ein Sponsoring zu gewinnen.

Photo by Kyle Glenn on Unsplash