Jaques Goba ist in der Region Elfenbeinküste geboren. Mit dem Alter von 9 Jahren zog er nach Frankreich um. Allerdings kehrte er für 5 Jahre mit dem Alter von 20 in die Heimat zurück. Dort stellte er fest, dass Frankreich und Afrika ein gemeinsames Erbe teilen, trotz der schwierigen gemeinsamen Geschichte erfordert das Nutzen einer gemeinsamen Sprache, das Teilen, Denken und Erschaffen von Verbindungen. Mit United Souls will er Menschen durch eine starke, aber auch universelle Botschaft zusammenbringen.

 

 

Das alles möchte er in seiner Mode zum Ausdruck geben, was er persönlich als “Africaness”, den menschlichen Austausch auf der Suche nach einem gemeinsamen Ideal, bezeichnet. Mit T-Shirts als Medium, ist die Botschaft kraftvoll und provoziert die Bürger der Welt, sich in den Kampf um die Anerkennung Afrikas einzubringen und als United Souls zusammenzuhalten.

 

View this post on Instagram

LE MAQUIS Festival Africain Engageant #UnitedSouls

A post shared by United Souls (@unitedsouls_fr) on

 

United Souls ist eine 100% organische Casual- und Streetwear-T-Shirt Marke mit dem Wunsch, die Pflicht der Verteidigung der Bürgerrechte in Afrika und der restlichen Welt zu unterstützen.

Seine Website findet ihr hier.

Instagram: @unitedsouls_fr