Auch heute werden wir euch wieder einen Teilnehmer des MoneyGram afrika! Community Awards vorstellen, der durch sein tolles Projekt heraussticht. Der MoneyGram afrika! Community Award zeichnet Gewinner- Organisationen, Privatpersonen und Unternehmen für ihr besonderes Engagement mit einem großzügigen Sponsoring von MoneyGram aus. Denn MoneyGram, einer der weltweit führenden Anbieter von Geldtransfers, möchte soziale Projekte in Afrika und für die afrikanische Community in Deutschland unterstützen.

 

Die Ehizoya Golden Entertainment e.V. organisiert die sogenannten Nollywood Film-Festivals in Deutschland. Diese sind eine Plattform für die nigerianischen und afrikanischen (Nollywood) Filmemacher, die ihre Filme den europäischen Konsumenten, sowie Nollywood Fans hier präsentieren können. Weiterhin werden die Nollywood Europe Golden Awards veranstaltet,  die als abschließende Zeremonie jede zweite Woche im September, seit dem Jahr 2012 stattfinden.

 

Die Nollywood Europe Golden Awards wurden gegründet, um Interessengruppen, wie Stars, Komiker und Musikanten zu ehren. Weiterhin gründete man sie, um die künstlerische Voreingenommenheit von herausragenden Politikern und Geschäftsleuten in Afrika und darüber hinaus, zu erkennen und zu beseitigen.

 

Die Organisation veranstaltet diese Art von Events seit 2012 unter anderem in Zusammenarbeit mit dem Frankfurter Kulturamt, dem Amt für multikulturelle Angelegenheiten, der Nigeria Community Frankfurt am Main e.V. und der nigerianischen Botschaft.

 

Durch diese Art von Events wird die nigerianische Kultur in der europäischen Filmproduktion bekannt gemacht und anfangs nahm man sich das Ziel zunächst 100 Nollywood Stars bekannt zu machen, wobei diese Liste ständig erweitert wird. Zunächstlag der Fokus auf Stars, wie  Benedict Johnson, Charles Inojie, Nhozi Ezeonu und Empress Njamah und Mercy Johnson, die auf dem Bild mit ihrem Mann zu sehen ist. Sie gewann für ihren Film “The CEO” die Auszeichnung als beste Nebendarstellerin.

Mercy Johnson:

View this post on Instagram

Happy Couple . . . #mercyjohnson #ilovenollywoodstar

A post shared by Odeniyi Funmilayo (@ilovenollywoodstar) on

 

 

Die deutsche Regierung hat sich demnach entschlossen dieses Projekt zu unterstützen, denn dadurch wird der kulturelle Austausch zwischen der deutschen und afrikanischen Nation vorangetrieben.

 

Der Ehizoya Golden Entertainment e.V. bot häufig Integrationsfilme an, um die afrikanische und europäische Kulturen einander näher zubringen. Die Filme sollen den Menschen, die in Deutschland leben, einen Überblick über das Leben in Afrika verschaffen, in dem auch die negativen Seiten dargestellt werden.

 

Genau diese Form des integrativen Miteinanders und sozialen Engagements wird beim MoneyGram afrika! Community Award gesucht; bis zum 31.08.18 können Sie sich anmelden und mit etwas Glück gewinnen Sie ein Sponsoring!