Dieses Wetter kann sich wohl einfach nicht entscheiden! Da geht doch nichts über eine leckere Suppe! Deshalb haben wir hier ein einfaches Rezept für eine leckere Erdnusssuppe aus Ghana bzw. Nigeria. Die Angaben reichen für zwei Portionen.

Via Pixabay by stevepb

Zutaten:

  • 200 Gramm Rinderfilet
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 rote Zwiebel
  • 200 Gramm Dosentomaten
  • 3 EL Tomatenmark
  • 1,5 Gemüsebrühwürfel (und 350 Ml Wasser)
  • 120 g Erdnussbutter
  • 1 kleines Stück Ingwer (ca. 3 mal 3 cm)
  • 1/2 TL Chilipulver
  • 1 Chilischote
  • Salz
  • Öl (zum Anbraten)
  • eine kleine Süßkartoffel

Via Unsplash by Sketch

Zubereitung:

1) Zwiebel, Knoblauch, Chilipulver und Ingwer schälen, anschließend grob hacken.

2) Die Masse gemeinsam mit den Tomaten gut pürieren.

3) Alles in einen Topf geben und mit Gemüsebrühe aufgießen.

4) Erdnusspaste und Chilischote hinzufügen und 20 Minuten köcheln lassen.

5) Parallel die Süßkartoffel schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und kochen.

6) Das Rindfleisch in Stücke schneiden und in einer Pfanne mit etwas Öl durchbraten.

7) Die Kartoffeln und das Fleisch in die Suppe geben, zwei Minuten köcheln lassen und dann servieren.

Wir vom Afrika!Portal wünschen guten Appetit!

Mehr Gerichte, die Ghana und Nigeria gemeinsam haben, findest du in unserem Artikel hier: https://afrikaportal.eu/10-gerichte-die-nigeria-und-ghana-gemeinsam-haben/

 

Via Pixabay by KRiemer

Rezept von:

http://www. chefkoch.de