Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Empowerment: Women in the African Film Business – 27. April 2019

27. Apr 2019 / 13:00

 

Empowerment: Women in the African Film Business

Wann:

Samstag 27. April 2019, 13:00 – 14:30

Wo:

Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF, Marlene-Dietrich-Allee 11, 14483 Potsdam-Babelsberg

 

Das 48. Studierendenfilmfestival Sehsüchte wirft am Samstag den 27. April 2019 den Blick auf Frauen in der afrikanischen Filmbranche. Die Veranstaltung soll unter anderem einen Einblick geben in die Arbeit der LADIMA-Foundation (https://www.ladima.africa/), die sich für Frauenrechte in der Filmbranche in Afrika einsetzt.

– Hiermit möchten wir wir Sie herzlich dazu einladen, dem kostenlosen Event beizuwohnen.- 

Lara Preston ist Vorsitzende der LADIMA-Foundation, die unter anderem Screenings für Frauen und Kinder veranstaltet, Panels und Workshops zum Thema Frauen in der Filmbranche organisiert und außerdem in enger Kooperation mit dem Zanzibar International Film Festival steht. Dort wird auch der “Ladima Award for African Women Documentary Filmmakers” vergeben. Lara Preston wird uns einen Einblick geben, wie Frauen in der afrikanischen Filmwirtschaft gefördert werden können.

Susanne Foidl ist Vorstandsmitglied von Pro Quote Film und Gleichstellungsbeauftragte der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF. Pro Quote Film setzt sich für mehr Geschlechtergerechtigkeit in der deutschen Film- und Fernsehbranche ein. Im Gespräch mit Susanne Foidl ziehen wir Parallelen zur europäischen Filmindustrie.

Das Gespräch wird moderiert von Dr. Skadi Loist, Gastprofessor*in für Produktionskulturen in audiovisuellen Medienindustrien an der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF

Details

Datum:
27. Apr 2019
Zeit:
13:00
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:
,