Kachumbari ist ein afrikanischer Tomaten, Paprika- und Zwiebelsalat und wirklich einfach vor zu bereiten. Mit Kürbis und Chili verfeinert ist dieses Essen einfach ein Hit.

 

Da Kachumbari üblicherweise als eine Beilage serviert oder als Dip für Gemüse verwendet wird ist dieses Rezept ein gutes Mitbringsel für die nächste Grillparty, die garantiert für alle unvergesslich wird.

 

 

Das sind die Zutaten die du brauchst:

  • 6 reife, harte Tomaten
  • 2 rote (oder grüne) Paprika
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Zehen Knoblauch
  • eine Handvoll frischer Koriander und Thymian
  • ein Esslöffel Olivenöl
  • gepresster Zitronensaft (1 Zitrone) oder Limettensaft

 

So einfach geht’s:

  1. Zuerst, schneide die Tomaten, Paprika und die Zwiebeln in kleine Stücke und gebe etwas Olivenöl drüber.
  2. Wenn man es ein bisschen knusprig mag, kann die Zutaten auch im Ofen auf 180 Grad für 15 Minuten backen.
  3. Dann mixe die Tomaten, Paprika und Zwiebeln mit dem Koriander und Thymian in einer Schüssel und füge den gepressten Zitronen- oder Limettensaft hinzu.
  4. Füge ein bisschen Salz und Pfeffer dazu.
  5. Wer möchte, kann seinen Salat noch mit Kürbis und Chili verfeinern.