Die MoneyGram Community News halten euch einmal pro Woche darüber auf dem Laufenden, was die afrikanische Community bewegt. Viel Spaß!


Das YAAM in Berlin – Young African Art Market

Das YAAM in Berlin ist heutzutage deutschlandweit bekannt. Club, Beachbar und Gallerie in einem. Der Kult – Verein für  Jugendkultur e.V. betreibt seit über zwanzig Jahren diesen Kulturpalast. Das YAAM gilt als Ort der multikulturellen Begegnung und Integration und bietet ein buntes Angebot an sowohl kulturellen und sozialen Veranstaltungen, aber auch Sport-  und anderen Freizeitangeboten.


Das macht das Limbe Wildlife Centre

Das Limbe Wildlife Centre ist ein Bildungszentrum für Naturschutz und gleichzeitig eine Auffangstation für bedrohte Wildtiere in Limbe, Kamerun. Das Projekt wird seit 1993 vom Ministry of Forestry and Wildlife (Ministerium für Forstwirtschaft und Wildtiere) und der Pandrillus Foundation , einer gemeinnützigen NGO, verwaltet, und ist sowohl in Kamerun als auch in Nigeria registriert.

Die Afrobeat-Legende Fela Kuti

Fela Anikulapo Kuti gilt als der Erfinder des Afrobeat. Er wurde 1938 in Abeokuta, Nigeria, geboren und starb im Alter von 58 Jahren. Er war ein legendärer Musiker, spielte verschiedene Instrumente, wie Saxophon oder Trompete, er war Sänger, Bandleader und politischer Aktivist.


Die Community News werden freundlicherweise unterstützt von MoneyGram, dem weltweit zweitgrößten Anbieter für internationale Geldtransfers.