Der zweitgrößte Anbieter für internationale Geldtransfers, MoneyGram, bietet seinen Ghanaischen Kunden viele schnelle und verlässliche Optionen um Geld zu senden und zu empfangen. Geld kann ganz einfach im nächsten MoneyGram Store, online, oder mit der neuen MoneyGram App gesendet werden.

 

Mit der MoneyGram App ist es möglich mit wenigen Klicks weltweit Geld zu versenden. Ob als registrierter User oder als Gast, mit der MoneyGram App ist der Geldversand kinderleicht. Auch Transfergebühren zu berechnen, aktuelle Wechselkurse abzufragen, den Status von Transaktionen abzufragen und MoneyGram Standorte in der Nähe zu finden ist mit wenigen Klicks erledigt.

 

Und das Beste: Wer Geld online oder mit der App von Deutschland auf ein Bankkonto oder auf ein Mobile Wallet nach Ghana sendet, zahlt keine Transaktionsgebühren!**

 

Vielfältige Empfangsmöglichkeiten

Nicht nur der Sender, auch der Empfänger hat mit MoneyGram die Wahl: Er kann das Geld bar in Empfang nehmen, es auf sein Bankkonto gesendet bekommen oder seit kurzem auch auf einer Mobile Wallets erhalten. Mit einer Mobile Wallet hat der Empfänger den gesendeten Betrag direkt auf seinem Mobiltelefon. Somit sind auch Transaktionen in entlegene Gebiete, in denen der nächste MoneyGram-Standort kilometerweit entfernt ist, kein Problem mehr. Durch die Kooperation mit dem ghanaischen Anbieter Zeepay ist der Geldversand auf folgende Mobile Wallets in Ghana möglich: Airtel-Tigo Mobile Money Wallets, Vodafone Mobile Money Wallets und MTN.

Jetzt die Möglichkeiten entdecken: www.moneygram.de/myway

 

 

* Abhängig von den Öffnungszeiten des Vertriebspartners und örtlichen Regelungen.
** Zusätzlich zu den für eine Transaktion geltenden Transfergebühren wird ein von MoneyGram oder seiner Agentur festgelegter Wechselkurs berechnet. MoneyGram verdient auch am Geldumtausch. Preisänderungen sind vorbehalten.