Die Sängerin Gasandji ist der neue Geheimtipp aus dem Kongo, leicht zu erkennen an ihrem markanten Dutt. Die kongolesische Sängerin Gasandji möchte mit ihrer hohen, hellen Stimme Herzen berühren. Mal sanft melancholisch, mal voller Kraft, singt sie über große Themen wie Liebe, Hoffnung und Schmerz. Ihre musikalische Bandbreite reicht von Jazz, über Soul und Reggae bis hin zu den Klängen ihrer Vorfahren.

Das Konzert findet morgen, am 24. November, von 21 bis 23 Uhr im Hot Jazz Club in Münster statt!