AUGEN BLICKE AFRIKA e.V. präsentiert vom 15.09. bis 11.11.2018 in Hamburg Konzerte, Ausstellungen, Vorträge, Diskussionen, Filme und Partys unter dem Motto “Aufbruch in Afrika“.

 

Morgen beginnen um 20 Uhr die Kinshasa Nights im Gängeviertel. Zunächst werden Wandbilder ausgestellt, anschließend folgt eine große, afrikanische Party in der Fabrique. Verschiedene DJs werden die Menschen mit Afrobeat, Soukous, Rap, Reggae, Congotronics und Electro einheizen. Live dabei: Bouba Fall Tanz-Trommel-Rap mit Christian von Richthofen.