The Mango Sessions 9.2.2019 /Photo: Kenneth Richter

The Mango Sessions 9.2.2019 /Photo: Kenneth Richter

“Are we human…or are we dancer?” In diesem Fall gilt definitiv: Beides!! Denn am Samstag dürft ihr nach Herzenslust die winterliche Kälte abschütteln!

Mit einem bunten Mix aus afrikanischen, karibischen und lateinamerikanischen Rhythmen und elektronischen Dance Sounds starten die “Mango Sessions” im Karlstorbahnhof Heidelberg ins neue Jahr.

Die “Mango Sessions” haben sich längst zur festen Institution im Karlstorbahnhof etabliert und sind weit über den Rhein-Neckar-Raum bekannt. Entstanden ist die Veranstaltungsreihe 2012 in London unter Mitwirkung von afrikanischen Diaspora-Musikern und DJs. Inititator und Resident-DJ des Clubevents ist Kenneth Starr, der die “Sessions” schließlich 2015 nach Heidelberg brachte.

Bei seinem DJ-Set mixt Kenneth futuristische Afrobeats zwischen Kuduro, Azonto, Gqom und Afrohouse von allen Ecken des Kontinents. Außerdem ist er ein Schreibkollege und verfasst einen monatlichen Review der neusten Afro-Futurism Tracks für Afrikafutura.

Photo: Kenneth Richter / Mango Sessions

Photo: Kenneth Richter / Mango Sessions

Am Samstag auch am Start: DJ Franckey aus Kamerun. Er mixt u.a. Coupe Decale, Makossa, Ndombolo und ist Gründer und Resident-DJ von Ebony Event in Frankfurt.

Als Special Guest legt DJ Kalinka aus London auf: Mit seinen Bombotropics Nächten promotet Kalinka schon seit Jahren einen Afro/Afrolatin-Sound in der ganzen Bandbreite zwischen Roots und modernen Electronic-Sounds. Er schlägt einen Bogen zwischen dem orginalen Afrobeat der ’70 und heutigen Afrobeats, zwischen Analog und Digital Cumbia. Er ist ein Vinyl Enthusiast und Crate Digger, aber kein Purist.

Wann geht’s los?                                                             

Photo: Kenneth Richter / Mango Sessions

Photo: Kenneth Richter / Mango Sessions

Samstag, den 9.2.2019 von 22 – 3.00 Uhr

Wo muss ich hin?
Kulturhaus Karlstorbahnhof
Am Karlstor 1
69117 Heidelberg
Tel.: 06221-9789-11
Was kostet der Spaß?
7 Euro

….wir wünschen euch viel Spaß beim Tanzen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

The Mango Sessions, Photo by Kenneth Richter