By PRA [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC BY 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/ 3.0)], from Wikimedia Commons

Ndolé ist zum einen der Name des Nationalgerichts Kameruns, zum anderen bezeichnet es die Pflanze, dessen Blätter für das Gericht benötigt werden. Ndolé ist Bitterspinat und begleitet viele Mahlzeiten in Kamerun.

 

Rezept für 6 Personen

1kg Fleisch

½ l Öl

2 Zwiebeln

1 Tomate

Basilikum

3 Zehen Knoblauch

300 g Erdnüsse

1 kg tiefgekühlter Ndolé

150g getrocknete Garnelen

Steinsalz

 

  1. Ndolé in Wasser mit dem Steinsalz zum Kochen bringen und 30 Minuten kochen lassen, ab und zu umrühren. Anschließend den Ndolé in einem Sieb gut abtropfen lassen.
  2. Die Erdnüsse ebenfalls 30 Minuten in Wasser kochen lassen, abtropfen und im Mixer zerkleinern.
  3. Tomate, Knoblauch, Zwiebeln, Basilikum, Salz und Brühwürfel zunächst kleinschneiden, dann auch im Mixer erneut zerkleinern.
  4. In einen großen Topf Öl erwärmen und die Gewürze hinzugeben. Etwa 5 Minuten lang kochen, dann 0,5l Wasser und die Erdnusspaste dazugeben. Noch etwas Wasser hinzufügen.
  5. Fleisch und Garnelen dazugeben, alles miteinander vermengen und bei mittlerer Hitze 30 Minuten kochen lassen, gelegentlich umrühren.
  6. Den Ndolé hinzugeben und bei geschlossenem Deckel weitere 20 Minuten köcheln lassen. Ab und zu umrühren, damit sich nichts am Topfboden festsetzt.
  7. Die Zwiebeln in Scheiben schneiden und im heißen Öl kurz anbraten. Vor dem Servieren auf den Ndolé legen.

 

Beilagen

By Amada44 [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC BY 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/ 3.0)], from Wikimedia Commons

Gekochte Yamswurzeln

  • 1kg Yams
  • 3 Tl Zucker
  • 1 Tl Salz

Yams sind die Wurzelknollen einer tropischen Kletterpflanze, die vor allem in Westafrika und im südostasiatischen und karibischen Raum vorkommt. Sie sind in afrikanischen, indischen und asiatischen Lebensmittelgeschäften erhältlich.

Die Knollen schälen und klein schneiden und in einem Topf mit Wasser, Zucker und Salz bei niedriger Temperatur 15 Minuten lang kochen.

 

By John Stephen Dwyer [CC BY.0 98https://creativecommons.org/licenses/by /2.0/]

Gebratene Kochbanane 

  • Kochbananen
  • Öl

Die Kochbananen schälen, in Scheiben schneiden und in ausreichend Öl goldbraun frittieren.