Der nigerianische Vizepräsident Yemi Osinbajo wird Deutschland am 9. und 11. Dezember einen Besuch abstatten. Er wird an einer Investment-Konferenz teilnehmen, mit der nigerianischen Community in Deutschland zusammenkommen und Gespräche mit deutschen Staats- und Regierungschefs führen. Ziel ist es dabei, dass Nigeria als attraktives Investitionsland vorzustellen.

 

Am Sonntag den 9. Dezember, wird Prof. Osibajo sich mit in Deutschland lebenden Nigerianerinnen und Nigerianern im Hotel Adlon Kempinski in Berlin treffen.

 

Der nigerianische Staatschef wird am Montag den 10. Dezember, im selben Hotel in Berlin auf einer Investitionskonferenz sprechen.  Ziel ist es, dass der Vizepräsident, begleitet von Regierungsvertretern, Interesse für neue Investitionen und Handel in Afrikas größter Wirtschaft weckt.

 

Prof. Osinbjao wird auf der Konferenz zum Thema “Ease of Doing Business in Nigeria” sprechen. Neben ihm wird der nigerianische Minister für Industrie, Handel und Investitionen, Dr. Okechukwu Enelamah auf der Bühne zu sehen sein. Er wird einen Vortrag zum Thema “Investitions- und Partnermöglichkeiten mit Nigeria” halten.

 

Frau Yewande Sadiku, Exekutionssekretärin der Investitionskommission für Nigeria wird einen Beitrag über die “Investitionsreformen in Nigeria” halten.  Frau Onyeche Tifase, von CEO Siemens Nigeria, wird über “Eindrücke der Geschäftstätigkeit in Nigeria” sprechen.

 

Darüber hinaus wird Darl Uzu einen Beitrag über die Enyimba Economic City halten, eine Sonderwirtschaftszone im Südosten von Nigeria für den Export der Bundesregierung von Nigeria.

 

Der Botschafter Ayo Olukanni, Generaldirektor des Verbandes der Industrie und Landwirtschaftkammer von Nigeria wird zusammen mit den Afrikanischen Vereine über die Suche für den richtigen Partner in der Industrie diskutieren.

 

Weitere geplante Sitzungen sind Themen wie “Erleichterung der Agribusiness” das von Aliyu Abbati Abdulhammeed geführt wird und das Thema “Finanzierungsinvestitionen in Nigeria”, das von Samaila Zubairu geführt wird.

 

Der Botschafter Alhaji Yusuf Maitama Tuggar wird bei der Veranstaltung die Schlussrede halten. Bevor der Vizepräsident Osinbajo wieder zurück nach Nigeria kehrt, wird er am 11. Dezember einen treffen mit den deutschen Regierungsvertretern haben.