Nollywood goes Germany!- Gemäß diesem Motto fand am 9. und 10. September 2016 das “Nollywood Film Festival Germany” in Frankfurt am Main statt. Das von “Ehizogoya Golden Entertainment” organisierte Event findet seit 2012 jährlich in der zweiten Septemberwoche statt und soll nigerianischen Filmemachern die Möglichkeit bieten, ihre Filme sowohl den Einheimischen, als auch den eigenen Landsleuten in Europa vorzustellen.

In seiner Eröffnungsrede betonte der Präsident von “Ehizogoya Golden Entertainment” und Veranstalter Isaac Izoya auch die weiteren Vorteile des Festivals. Neben der Vermittlung kultureller Inhalte, könnte man durch das Event positiven Einfluss auf das Selbstbild junger Afrikaner in Europa nehmen und nicht zuletzt auch den Kulturaustausch zwischen Deutschland und Nigeria fördern. Dass dieser Kulturaustausch funktioniert, zeigt die Vielzahl an Nollywoodfilmen, die mittlerweile in Deutschland produziert werden, darunter beispielsweise „Love In Berlin“ oder „Home And Abroad“.

Auch dieses Jahr bot das Festival ein umfangreiches Programm aus exklusiven Filmvorführungen und Gesprächsrunden mit Schauspielern und Regisseuren. Eröffnet wurde das Festival durch die Premiere von Henry Ozuluonyes Blockbuster „The Stick“, eine in die Jetztzeit adaptierte Aschenputtel-Geschichte, die vor dem Hintergrund der aktuellen gesellschaftlichen Lage Nigeras spielt.

Höhepunkt des Festivals war aber auch dieses Jahr wieder die legendäre Verleihung der „Nollywood Europe Golden Awards“ im festlichen Saal des Kulturzentrum Höchst. Durch den Abend geführt wurde das Publikum von Nollywood-Megastar Charles Inojie, der die Preisverleihungen anmoderierte. Ausgezeichnet wurden zahlreiche Filmschaffende aus Nollywood, darunter Francis Duru als „Herausragender Schauspieler“, Ebigheson Queen Blessing als „Humanitäre Botschafterin Nollywoods“ und Sängerin Love Itoya aus Griechenland als „Beste Künstlerin in der Diaspora“. Popstar Kiss Daniel alias „The Woju“ wurde an diesem Abend nicht nur zum „Künstler des Jahres“ gekürt, sondern sorgte mit seinem allerersten Auftritt auf europäischem Boden gleichzeitig auch für musikalische Unterhaltung.

Wie sich zeigt, war das „Nollywood Film Festival Germany 2016“ ein voller Erfolg auf ganzer Linie. Auch dieses Jahr können sich Nollywood-Fans im September wieder auf ein unvergessliches Festival mit schillernden Stargästen freuen, denn wie Isaac Izoya vor Kurzem verriet, arbeitet das “Ehizoya Golden Entertainment”-Team bereits jetzt schon fieberhaft am Programm des diesjährige “Nollywood Film Festival Germany” – bis dahin heißt es allerdings warten. Wer es gar nicht abwarten kann, kann sich die Wartezeit mit einem Ausflug auf die Festival-Webseite versüßen: http://www.nollywoodawards.com/nollywood-film-festival.